DMS Landesliga_1Am vergangenen Wochenende (09.02.2020) war ein kleiner Kader der weiblichen C-Jugend der SGO Oberhausen für die Wettkämpfe in Recklinghausen zum Verbleib in der Landesliga gemeldet.
Trainer Robin Arndt schickte Mira Weidlich (JG 2007), Mara Küper (JG 2008), Lara Wolf (JG 2007), Daniela Vogt (JG 2007), Dora Radtke (JG 2006), Lucia Petrea (JG 2008), Yoice Widnicki (JG 2005), Karina Ermisch (JG 2007) in die Wettkämpfe.
Er stellte damit den mit großem Abstand jüngsten Kader des Wettbewerbs, der zwar gute Einzelleistungen zeigte, jedoch letztlich den Abstieg aus der Landesliga nicht verhindern konnte, zumal die Mannschaft wegen Krankheit und schulischen Verpflichtungen auf weitere starke Schwimmer verzichten musste.
Nach anfänglicher Enttäuschung aller blieb aber ein großes Lob des Trainers über den tollen Kampfgeist der Aktiven, und die Erkenntnis, dass seine Schwimmerinnen gut aufgestellt für zukünftige Wettkämpfe seien und auch für den erneuten Versuch, die Landesliga im nächsten Jahr wieder zu erreichen.